Heiraten in einem Borgo

Der Begriff „Borgo“ bedeutet „Weiler“ oder „Flecken“. Es handelt sich dabei um komplette ehemalige Dörfchen, die zu charmanten Ferienanlagen umgewandelt wurden.

Ein großer Teil dieser Anwesen geht bis aufs Mittelalter zurück und teilweise ist noch heute der ursprüngliche Zweck der einzelnen Häuser erkennbar. So gibt es z.B. die „alte Schule“, die „Waage“ oder „die Kornkammer“.

Oft ist ein Borgo mit der Landwirtschaft verbunden, dem ehemaligen Ursprung des Dörfchens und auch heute noch wichtiger Bestandteil seiner Einkommensquelle, wie z.B. dem Anbau von Wein oder Oliven. Daher ist die Linie zwischen einem Borgo und einer Agrotourismusanlage oft verwischt.

Einige Borgo bieten heutzutage eine Hotelstruktur der Luxusklasse. In diesen Fällen stehen hauptsächlich entsprechende Gästezimmer und nur wenige Ferienwohnungen zur Verfügung.

Viele dieser ehemaligen Dörfchen sind zu beliebten Hochzeitslokation geworden, da die gesamte Gesellschaft zusammen untergebracht werden kann, sie gleichzeitig aber viel Privatsphäre für den Einzelnen bieten.

Im Folgenden ein paar Beispiele idealer „Borgo“ für eine unvergessliche Hochzeitsfeier!

Historisches Borgo

Lage: zwischen Florenz und Siena

Das wunderschöne Borgo aus dem 14. Jh. wurde unter Beibehaltung des ursprünglichen mittelalterlichen Charakters komplett restauriert.

Hier stehen den Gästen jeweils komplette, großzügig angelegte Ferienwohnungen mit 40 – 160 m2 Wohnfläche zur Verfügung. Jedes Schlafzimmer hat ein eigenes Badezimmer und einige Wohnungen sind in sich teilbar. So können diese auch von Gästen belegt werden, die nicht zur selben Familie gehören oder sich nicht sehr gut kennen. Das Restaurant in den ehemaligen Kellergewölben verzaubert mit einem magischen und raffinierten Ambiente. Die besondere Anordnung der Wohnungen erlaubt auch kleineren Gruppen von circa 40 Personen eine absolute Exklusivität für den Festabend, da die weiteren Unterkünfte durch eine Feier nicht gestört werden.

Unterkünfte vor Ort: 70 + einige Zusatzbetten
Freizeitangebote vor Ort: Restaurant, Tennisplatz, Schwimmbecken
Ausrichtung des Festessens: Mit dem Catering unseres Vertrauens
Zeitlimit für die Feier: nein bei exklusiver Miete, bei kleineren Gruppen ca. 2.30 Uhr
Feuerwerk: erlaubt

Luxus Borgo

Lage: Casentino

Dieses schöne Borgo ist ein Paradies für größere Gruppen und eine Hochzeit ohne Einschränkungen mit einem romantisch- raffinierten Kontext der toskanischen Landschaft.

Das 30 Hektar große Anwesen bietet Unterkunft in exklusiven Villen und Suiten, alle Zimmer mit privatem Bad.

Für die Hochzeitsfeier stehen verschiedene Möglichkeiten im Außen- und Innenbereich zur Verfügung. Die Poolanlagen, der Italienische Garten sowie die große Panoramaterrasse eigenen sich beispielsweise für den Aperitif, während das Festessen nach Wahl in jedem Bereich der Anlage geplant werden kann.

Zur Verfügung stehen ebenso unterschiedliche Räumlichkeiten für die Feier,. Dazu zählen die beiden großen Säle der “Limonaia” mit der dazwischenliegenden Piazza und den großen Glasfronten, die komplett geöffnet werden können und den Blick auf den gepflegten Park freigeben, der ehemalige Getreidespeicher der mit hochwertigen Materialien zu einem großen Bankettsaal umstrukturiert wurde, ein weiterer großer Raum, der bei ungewissem Wetter ideal für die Party nach dem Festessen ist und die professionellen Küchen für das Catering.

Der italienische Garten und die Kapelle komplettieren das kleine Dorf.  

Unterkünfte vor Ort: 70 - 80 
Freizeitangebote vor Ort:  Wellness, Tennis, 2 Pools, Sportplätze, See, Kinderspielplatz
Ausrichtung des Festessens: Mit Catering
Zeitlimit für die Feier: kein Zeitlimit bei exklusiver Miete
Feuerwerk: erlaubt

Borgo bei Siena

Lage: Siena

Dieses Anwesen befindet sich am Fuße des schönen Naturparks der „Montagnola Senese“ bei Siena.

Der “Borgo” besteht aus 10 Ferienwohnungen. Alle sind im Stil der „Arte Povera Toscana“ und einigen Stücken im Liberty-Stil eingerichtet. Nur die Brautsuite ist ein „Gästezimmer“ und verfügt somit nicht über eine Küche.

Die Besonderheit des Anwesens ist der Pool, der sich harmonisch n die Umgebung integriert und abends in verschiedenen Farben erleuchtet. Er besteht aus einem Hauptbecken, einem kleineren Becken mit Hydromassage und einem weiteren Becken, das in einer natürlichen Grotte hinter einem Wasserfall versteckt liegt.
Ein steinernes Barbecue und ein Pizzaofen auf der großen Terrasse am Pool ermöglichen ungezwungene, rustikale Abende.

Das hauseigene Restaurant wurde vor einigen Jahren zusätzlich erbaut und hat eine Kapazität von bis zu 130 Personen. Es öffnet nur mit Reservierung und bietet auch kleinen Gruppen absolute Exklusivität.

Unterkünfte vor Ort: 45 (in insgesamt 10 Wohnungen)
Freizeitangebote vor Ort: Restaurant, Schwimmbad, Barbecue.
Ausrichtung des Festessens: Mit dem hauseigenen Restaurant
Zeitlimit für die Feier: circa 2.30 Uhr
Feuerwerk: erlaubt